Leichte Sprache

Tipps zum Schutz vor Grippe und Corona in Leichter Sprache

Auf der Website von arbeit & gesundheit gibt es ab sofort einen Beitrag in Leichter Sprache rund um das Thema Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus oder Grippeviren.

Weiterlesen

Homeoffice

So bleiben Telefonkonferenzen entspannt

Innerhalb kürzester Zeit ist das Homeoffice für viele Beschäftigte Realität geworden. Oftmals von null auf hundert, ohne Vorbereitungszeit und ohne im Vorfeld verlässliche Prozesse festlegen zu können. Wichtige Besprechungen laufen jetzt per Telefonkonferenz – oftmals mehrere am Tag. Damit dies möglichst entspannt abläuft, finden Sie hier die wichtigsten Tipps.

Weiterlesen

Gut führen aus der Ferne

Neue Herausforderung Homeoffice

Die Corona-Pandemie stellt Beschäftigte und Unternehmensleitungen vor neue Herausforderungen in den täglichen Arbeitsprozessen. Um die Ansteckungsgefahr für alle Kolleginnen und Kollegen so gering wie möglich zu halten, schicken viele Betriebe ihre Belegschaften jetzt ins Homeoffice. Doch längst nicht alle Führungskräfte haben Erfahrungen damit, die Beschäftigten zu Hause anzuleiten. Wie die Führung aus der Ferne gelingt, sagt unsere Redaktion.

Weiterlesen

Der Weg lohnt sich –

mehr Inklusion kommt allen zu Gute

Über 30 Jahre betreiben Renate und Heinrich-Wilhelm Tölle einen Ackerbaubetrieb mit Schweinemast in Westfalen/Lippe. Was Ihnen wichtig ist: Nachhaltige Landwirtschaft und eine hohe Mitarbeiterorientierung. Heinrich-Wilhelm Tölle: „Wenn es den Mitarbeitern mit ihren Familien gut geht, geht es dem Betrieb auch gut.“

Weiterlesen

Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS)

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Am 18. Februar haben Ulf Mehrens, 1. Vorsitzender des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands e.V. (DRS), und Gregor Doepke, Leiter der DGUV-Kommunikation, eine Kooperationsvereinbarung zur Präventionskampagne „kommmitmensch“ der gesetzlichen Unfallversicherung unterzeichnet.

Weiterlesen

Lärmbelastung in Schulen

Psyche und Körper schonen durch Präventionsmaßnahmen

Lärm und schlechte Raumakustik in der Schule sind sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für Lehrkräfte eine körperliche und psychische Belastung. Die UK NRW hat einen Maßnahmenkatalog zur Reduzierung von Lärm entwickelt, der in unterschiedlichen Arbeitsgremien wie Fachkonferenz oder Schulentwicklung bearbeitet werden kann, um Entwicklungsbedarfe zu erkennen.

Weiterlesen

„Arbeitsschutz mit System“

Verleihung des Gütesiegels an Hamburgs „Schulbauer“ SBH und GMH

Die beiden Unternehmen GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH und SBH | Schulbau Hamburg erhielten am 17. Januar das Gütesiegel „Arbeitsschutz mit System“. In beiden Unternehmen ist das Engagement für Arbeitssicherheit und Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter groß – das wurde von der Unfallkasse Nord ausgezeichnet.

Weiterlesen

Schulfeste sicher feiern

Tipps zur sicheren Organisation eines Schulfestes in der „DGUV pluspunkt“

Eine Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern: Schulfeste sind für viele ein Grund zur Vorfreude – damit das auch so bleibt, sind eine gute Vorbereitung und präventives Handeln wichtig.

Weiterlesen

Prävention bei Verkehrssicherheit

DVR fordert mehr Personal und Technik für flächendeckende Verkehrsüberwachung

Auch wenn die Zahl der Verkehrstoten mit etwa 3.090 im Jahr 2019 sinkt, betonte Prof. Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR), dass das keine Entwarnung für die Verkehrssicherheitsarbeit bedeuten dürfe: „3.000 Verkehrstote pro Jahr sind inakzeptabel. Wer es ernst meint und die Zahl deutlich senken möchte, muss die Vision Zero konsequent verfolgen.“

Weiterlesen

Weitere Meldungen und Artikel finden Sie im Archiv

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)