Azubi Medienprojekt

YouTube-Kanal von Auszubildenden der Fraport AG

Am 15.05. gingen die Azubis mit drei Kanälen online.

Die Homepage ist unter wirazubis.ukh.de erreichbar sein, gleichzeitig wird der YouTube Kanal mit der ersten Folge bespielt (Kanalname "Wir Azubis") und auf Instagram werden im Laufe des Tages die ersten sechs Bilder ausgespielt (Kanalname wirazubis (@wir_azubis)).

Bis dahin gibt’s die ganze Woche über News von den auf sechs „FRAzubis“ auf Instagram. Das Projekt findet in Kooperation von der Unfallkasse Hessen mit der Fraport AG statt. Kampagenenzielgruppe sind Berufsschüler und Berufsschülerinnen und die, die es noch werden möchten. Thematischer Schwerpunkt ist: Sicher und gesund durch die Ausbildung.

Sechs Auszubildende am Frankfurter Flughafen zeigen, wie es geht. Vanessa, Luna, Sabir, Ramen, Andy und Onur filmen ihren Berufsschul- und Ausbildungsalltag mit der Handykamera und nehmen die Zuschauer und Zuschaurinnen an Orte wie das Innere der Gepäckförderanlage mit, die kein Fluggast je zu sehen bekommt. Dass man in so einer lauten Umgebung einen Gehörschutz tragen muss, wollen die Azubis mit ihren Filmen auf einfache Art und Weise vermitteln. Sie dokumentieren ihre persönlichen Beispiele guter Praxis und zeigen damit, wie selbstverständlich man sicher und gesund durch seine Ausbildung und die Berufsschule kommt.

Die Azubis reflektieren gemeinsam mit den Zuschauern und Zuschauerinnen ihren Ausbildungsalltag und lassen sie hautnah und teilweise live in Arbeitssituationen und -pausen teilhaben.

 

Die Kanäle können Sie unter folgenden Adressen aufrufen:

https://www.youtube.com/channel/UCdLajthAYaNXbF13_I-lgWA

https://www.instagram.com/wirazubis/

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)