kommmitmensch-Webinar

Handlungsfeld Kommunikation – Köln und digital

Die beiden Referentinnen Ulrike Führmann und Dr. Marlen Cosmar fanden in ihrem Vortrag eine gute Mischung aus theoretischem Hintergrundwissen und praktischen Beispielen, der auch online angeschaut werden kann. Beginnend bei der Unterscheidung von Sach- und (Arbeits-) Beziehungsebene über die Trends in der betrieblichen Kommunikation bis zu den Aspekten der Kultur der Prävention in den Unternehmen. Im Dialog wurden Theorie und Praxis miteinander verknüpft – Praxisbeispiele und Antworten auf die zahlreichen Fragen der Teilnehmenden sorgten für eine lebhafte Veranstaltung im digitalen Raum.

Wer das Seminar verpasst hat, kann es sich auch online anschauen.

So wird mit nur drei „Zutaten“ im Umgang miteinander gewährleistet, dass Arbeitsatmosphäre und Arbeitsklima verbessert wird.

  • Vertrauen
  • Wertschätzung
  • Transparenz

Auch die drei „goldenen Regeln“ im Dialog wurden im Webinar vermittelt:

  • Die eigene Wahrnehmung schildern
  • Die Wirkung erläutern, die Gesagtes auf einen hat
  • Einen Wunsch formulieren, statt zu befehlen

Die verschiedenen Formen der betrieblichen Kommunikation wurden vorgestellt und besprochen. Aber auch Arbeitsmaterialien wie kommmitmensch-Dialoge, Broschüren und unterstützende Apps wurden vorgestellt.

Knapp 250 teilnehmende Personen waren live dabei – 92 Prozent haben die Veranstaltung weiterempfohlen.

 

Übrigens, fall Sie neugierig geworden sind – Mitschnitt und Materialien finden Sie unter:

https://www.kommmitmensch.de/toolbox/webinare/teilnehmerunterlagen-webinar/

 

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)