Schule mit Herz - wir lernen und leben gesund © stutterstock / MaskaRad

Schule mit Herz – wir lernen und leben gesund

Die Unfallkasse Sachsen unterstützt die Schulen mit einer professionellen Prozessbegleitung. Über eine Bedarfsanalyse wird das Expertenwissen der Menschen genutzt, die in der Schule lernen und arbeiten. Anhand des konkreten Bedarfs wird erarbeitet, welche Maßnahmen für die Schule umzusetzen sind, um das Projektziel zu erreichen. Nach der 2jährigen Begleitung soll in der Schule ein bleibendes Strukturelement „Steuergruppe“ etabliert sein, das auch weiterhin kontinuierlich am Thema Gesundheit in der Schule arbeitet.

Gesund in der Schule lernen und leben – was brauchen wir dazu? Diese Frage wird im Projekt den Lehrenden und Lernenden gestellt und mit den Antworten geeignete und realisierbare Maßnahmen und Aktivitäten geplant und umgesetzt.

Nach zwei Schuljahren werten die Unfallkasse Sachsen, das Moderatorenteam und die Schule aus, welche Ziele erreicht werden konnten. Die Schule erhält für die erfolgreiche Projektarbeit zum Abschluss eine Prämie von 500 €. Bei der Maßnahmenumsetzung gibt es ebenfalls finanzielle Unterstützung durch die UK Sachsen.

Bewerbungen sind jederzeit möglich. Beginn ist immer das nächste Schuljahr.

Im Schuljahr 2018/2019 starten auch die Unfallkassen ihre Kampagne kommmitmensch in den Bildungseinrichtungen. Über einen Zeitraum von zehn Jahren hinweg sollen Menschen in Kitas, Schulen und auch Betrieben dafür begeistert werden, Sicherheit und Gesundheit als zentrale Werte bei ihren Entscheidungen und Aktivitäten zu berücksichtigen.


Mehr Informationen finden Sie unter:

www.uksachsen.de/informationen-service/projekte-und-kampagnen/schule-mit-herz

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)