Gregor Doepke, DGUV und Ulf Mehrens, DRS, unterzeichnen einen Kooperationsvertrag © DGUV

Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS)

Am 18. Februar haben Ulf Mehrens, 1. Vorsitzender des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands e.V. (DRS), und Gregor Doepke, Leiter der DGUV-Kommunikation, eine Kooperationsvereinbarung zur Präventionskampagne „kommmitmensch“ der gesetzlichen Unfallversicherung unterzeichnet.

Die Kooperationsvereinbarung beinhaltet Kriterien und Inhalte für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnern im Rahmen der Umsetzung der Kampagne.

Hier finden Sie die Partnerseite des DRS.

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)