Jugendliche spielen in einer Turnhalle mit verbundenen Augen ein Ballspiel © DGUV

Inklusiven Sportunterricht sicher und attraktiv gestalten: Goalball

Wie kann gemeinsames Lernen von Schulkindern mit und ohne Behinderung im Sportunterricht gestaltet werden? Diese Frage beantwortet die Broschüre des Fachbereichs „Bildungseinrichtungen“ der DGUV anhand nützlicher Praxishilfen.

Am Beispiel der paralympischen Sportart Goalball gibt die Publikation Sportlehrkräften nützliche Tipps für gelingende Inklusionsprozesse. Goalball bezeichnet die weltweit beliebteste Ballsportart für Menschen mit Sehbehinderung.

Neben einer genauen Erklärung der Elemente von Goalball und Hintergründen zum Förderschwerpunkt Sehen, beinhaltet die Broschüre praxisnahe Unterrichtsmaterialien für inklusiven Sportunterricht.

Der Fachbereich „Bildungseinrichtungen“ der DGUV befasst sich mit der Förderung von Sicherheit und Gesundheit in den deutschen Bildungseinrichtungen. Seine Arbeit beruht auf einem integrativen und ganzheitlichen Ansatz mit dem Leitmotiv "Gute gesunde Bildungseinrichtung". 

Hier geht es zum direkten Download der Broschüre. In gedruckter Form steht sie voraussichtlich ab Juni 2020 zur Verfügung.

Weitere Veröffentlichungen des Fachbereichs Bildungseinrichtungen finden Sie hier.

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)