Meldungen und Interviews

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Kampagne kommmitmensch aus dem Jahr 2021.


Sie suchen Meldungen zu Corona?

Diese finden Sie seit Juni 2021 auf einer separaten Seite.


Illustrationen von Männern und Frauen rund um das komm-mit-mensch-Logo vor dunkelblauem Grund

Kampagne kommmitmensch endet zum 31. Dezember 2021

26.07.2021

kommmitmensch verabschiedet sich: Zum Ende des Jahres 2021 wird die Präventionskampagne der gewerblichen Berufsgenossenschaften, der Unfallkassen und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung nach rund vier Jahren beendet. Das Thema Kultur der Prävention wird jedoch weiterhin eine zentrale Rolle spielen. Handlungsfelder, Medien und Materialien werden in die reguläre Präventionsarbeit überführt.

Zur Meldung
Ein Mann in einem karierten Hemd sitzt an einem Schreibtisch und schreibt neben einem Laptop Notizen in ein Notizbuch

Gestalten Sie die Arbeitswelt von morgen aktiv mit – durch die Teilnahme an der aktuellen Umfrage der HGU

23.07.2021

Der kontinuierliche Wandel in der Arbeitswelt erfordert neue Sichtweisen. Die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU), unterstützt durch den Spitzenverband der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), erforscht nun, wie Zukunftsherausforderungen gemeistert werden können.

Zur Meldung
Beispiel der Nutzung der Dialogbox "Berufliche Bildung"

Ein Interview mit der VBG zu den neuen kommmitmensch-Dialogen Berufliche Bildung

12.07.2021

Arbeitspsychologin Ines Kohl und Koordinatorin des Präventionsfeldes Bildungseinrichtungen Romy Krug von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) erläutern in einem Gespräch die Zielgruppen, den Nutzen und die Erfolge der neuen kommmitmensch-Dialoge Berufliche Bildung.

Zum Interview
Eine Beispielansicht der Dialogkarten zum Thema psychische Belastung mit Illustrationen von Martin Hüter

Über psychische Belastung sprechen – mit den kommmitmensch-Dialogen

12.07.2021

Durch die Corona-Pandemie sind psychische Belastungen Beschäftigter stärker in den Fokus gerückt. Mit den neuen kommmitmensch-Dialogkarten können Betriebe und öffentliche Einrichtungen nun gezielt die psychischen Einflussfaktoren ihrer Mitarbeitenden ermitteln und eine Gefährdungsbeurteilung vornehmen.

Zur Meldung

Jugend will sich-er-leben (JWSL) kürt Gewinnerinnen und Gewinner des Kreativwettbewerbs

01.07.2021

Berufsschulklassen Deutschlands waren aufgerufen, sich mit einem Beitrag zu „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ beim Kreativwettbewerb des Präventionsprogrammes „Jugend will sich-er-leben“ zu beteiligen. Nun haben die sechs Landesverbände der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) die Gewinnerinnen und Gewinner für den gekürt.

Zur Meldung
Illustration vier verschiedener Kraftfahrzeuge in dunkelblau auf hellblauem Grund

Fahrassistenzsysteme für die Vision Zero

29.06.2021

Die DGUV braucht Ihre Expertise für ein Fachgespräch zur Unfallprävention. Ob Tempomat, Rückfahrwarneinrichtung oder Spurhalteassistent, viele Systeme unterstützen beim Navigieren durch den Verkehr. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) möchte Fahrerassistenzsysteme so konzipieren und realisieren, dass das Null-Unfall-Ziel der Vision Zero erreichbar wird. Ein wichtiger Schritt ist ein Fachgespräch am 7. und 8. Dezember 2021 in Dresden.

Zur Meldung
Screenshot aus dem englischen Erklärfilm zu den kommmitmensch-Dialogen

Erklärfilm zu den kommmitmensch-Dialogen: Jetzt auch auf Englisch verfügbar

22.06.2021

Passend zur Dialogbox in englischer Sprache gibt es nun auch den Erklärfilm zu den kommmitmensch-Dialogen auf Englisch. Der Erklärfilm erläutert den Ablauf des Dialogs und gibt wichtige Anregungen und Hinweise. Er erleichtert den Einstieg in das Tool und regt dazu an, die Themen Sicherheit und Gesundheit auch langfristig in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Zur Meldung
Drei Motorradfahrer fahren auf einer Straße

Am 19. Juni findet der Tag der Verkehrssicherheit statt: Machen Sie mit und werden ein Teil der #visionzero

16.06.2021

Mehr Sicherheit für auf unseren Straßen – darum geht es am diesjährigen Tag der Verkehrssicherheit am Samstag, den 19. Juni 2021. Der Schwerpunkt liegt auf den Landstraßen Deutschlands. Um aktiv teilzuhaben, lädt der deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) Interessierte herzlich dazu ein, sich über die sozialen Medien dabei an der Aktion #visionzero zu beteiligen.

Zur Meldung
Ein Bauarbeiter mit Schutzhelm aber ohne Oberteil zeigt seinen starken Sonnenbrand am Oberkörper und im Gesicht

Der Sommer ist da: Die BG ETEM zeigt, wie Sie Ihre Haut schützen können

15.06.2021

Was ist der Unterschied zwischen UV-A- und UV-B-Strahlung? Welches UV-Schutzmittel ist für meine Haut geeignet? Was ist eigentlich weißer Hautkrebs? Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) klärt in der aktuellen Ausgabe der Versichertenzeitschrift impuls über UV-Strahlung auf und gibt Tipps für präventive Maßnahmen.

Zur Meldung
Eine Hand tippt mit dem Zeigefinger auf ein weiß eingezeichnetes Organigramm auf schwarzem Grund

VBG veranstaltet das 5. Forum Finanzdienstleister

17.05.2021

Unter dem Titel „Dynamik in der Arbeitswelt steuern & gestalten!“ veranstaltet die VBG am 25. Mai 2021 das 5. Forum Finanzdienstleiter als virtuelle Veranstaltung. Der Fachkongress für präventive Arbeitsgestaltung wendet sich sowohl an Präventionsfachleute als auch an Arbeitgebende sowie Führungskräfte und bietet Einblick in die sich verändernde Arbeitswelt der Branche aus verschiedenen Blickwinkeln.

Zur Meldung
Drei junge Frauen sitzen vor einem geöffneten Laptop und zeigen auf den Bildschirm

Kreativwettbewerb zum Thema Kommunikation

06.04.2021

Erneut veranstaltet das Präventionsprogramm Jugend will sich-er-leben einen großen Kreativwettbewerb. 2021 lautet das Jahresthema Kommunikation. Noch bis 30.04. können Berufsschulklassen ihre Beiträge einreichen und tolle Geldpreise für die Klassenkasse gewinnen.

Zur Meldung
Gezeichnetes Comic zeigt 5 Personen, die an einem Tisch sitzen und sich besprechen

Der Erklärfilm zu den kommmitmensch-Dialogen

01.04.2021

Im Arbeitsalltag begegnen uns regelmäßig große und kleine Herausforderungen für unsere Sicherheit und Gesundheit. Umso wichtiger ist eine stark verankerte Kultur der Prävention in Unternehmen und Einrichtungen. Wie Sie mit Hilfe der kommmitmensch-Dialoge zu Sicherheit und Gesundheit ins Gespräch kommen und dadurch Ihre Kultur der Prävention verbessern können, zeigt ein neuer Erklärfilm.

Zur Meldung
Zwei lachende Kinder

Seit 50 Jahren ein Erfolgsmodell: Die Schüler-Unfallversicherung

31.03.2021

Kinder in der Kita, Schüler und Schülerinnen auf dem Schulhof sowie Studierende beim Unisport können ihren Interessen unbeschwert nachgehen. Wenn etwas passiert, ist nämlich stets die Schüler-Unfallversicherung zur Stelle – und das seit mittlerweile 50 Jahren.

Zur Meldung
Ansicht des Arbeitsposters zum Thema Pandemie vor mittelblauem Hintergrund

Neue Dialogkarten zum Thema Pandemie

09.03.2021

Die Corona-Pandemie stellt viele Betriebe vor große Herausforderungen. Dank der neuen kommmitmensch-Dialogkarten kommen Sie mit Beschäftigten ins Gespräch, um Verbesserungen anzustoßen und gemeinsam ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Zur Meldung
Ein geöffneter oranger Erste-Hilfe-Kasten steht auf einer Straße. Im Hintergrund sieht man einen rennenden Mann, der mit einem Handy telefoniert.

Wege zur Arbeit sicherer machen

03.03.2021

Wenn Mitarbeitende in Folge von Wegeunfällen für die Arbeit ausfallen, hat dies für die Betroffenen sowie Einrichtungen und Unternehmen oftmals gravierende Konsequenzen. Mit einer interaktiven Karte des Portals gefahrenstellen.de können Gefahren ausgemacht und somit Unfälle reduziert werden.

Zur Meldung
Eine Übersicht der vier Inklusionsmotive der DGUV

Auf Rädern wie auf Beinen – Motive für eine inklusive Gesellschaft

26.02.2021

Noch immer gibt es Barrieren, die die Teilhabe am Arbeitsleben für viele Menschen erschweren – der Deutsche Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS) und die gesetzliche Unfallversicherung werben für Inklusion und rufen im Zuge der Corona-Pandemie zur Umsicht gegenüber Risikogruppen auf.

Zur Meldung
Eine dunkelhaarige Physiotherapeutin unterstützt einen älteren Mann in einem roten Trikot bei der Ausführung einer Bauchmuskelübung auf dem Rücken

Betriebliches Gesundheitsmanagement im Trend

25.02.2021

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Mit ihr entwickelt sich auch das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) stetig weiter. „top eins – Das Portal für Führungskräfte“ zeigt vier Trends auf, die das BGM derzeit umtreiben.

Zur Meldung
Schriftzug "Wandelwerker: Der erste deutsche Arbeitschutz Podcast" vor dunkelblauem Hintergrund. Links und rechts unten sieht man einen kleinen Ausschnitt der Gesichter der beiden Podcaster*innen

kommmitmensch zu Gast beim WandelWerker-Podcast

04.02.2021

WandelWerker – der erste deutsche Arbeitsschutz Podcast – empfängt Experten und Expertinnen der DGUV, die mit Gastgeberin Anna Ganzke Ideen, Ziele und die sechs Handlungsfelder der Präventionskampagne kommmitmensch besprechen.

Zur Meldung
Eine junge Frau in einer blauen Jeansjacke sitzt in einem Arbeitszimmer mit vielen Ordnern im Hintergrund und reckt freudig beide Arme in die Höhe

Einsendeschluss für Kreativwettbewerb und Quiz des JWSL wird verlängert

25.01.2021

Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation verlängert Jugend will sich-er-leben den Einreichungszeitraum für den diesjährigen Kreativwettbewerb und das JWSL-Quiz zum Thema KOMMUNIKATION bis zum 30. April 2021. Das Präventionsprogramm informiert zudem rund um das Thema E-Learning.

Zur Meldung
Zwei Arbeiter heben auf einer Bühne in einem Theater zusammen ein Bauteil eines Gerüsts

Europäischer Wettbewerb für gute praktische Lösungen

06.01.2021

Im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs für gute praktische Lösungen sucht die BAuA herausragende Beispiele, wie Muskel-Skelett-Erkrankungen am Arbeitsplatz entgegengewirkt werden kann. Bewerben Sie sich jetzt und reichen Sie Ihr Konzept bei der BAuA ein.

Zur Meldung
Ein Mann mit Schutzhelm und Arbeitshandschuhen steht hinter einem Fließband, an dem ein Roboter arbeitet

Bewerbungsphase Deutscher Arbeitsschutzpreis 2021

06.01.2021

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2021 belohnt vorbildlichen Einsatz für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen mit insgesamt 50.000 Euro. Bewerben Sie sich jetzt bis 1. Februar auf der Website des Deutschen Arbeitsschutzpreises.

Zur Meldung

Suchen Sie ältere Meldungen und Interviews?

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)