Die Gesetzliche Unfallversicherung auf der Bildungsmesse didacta © didacta-koeln.de / Koelnmesse Bilddatenbank

Die Gesetzliche Unfallversicherung auf der Bildungsmesse didacta

19.-23.2. 2019 – didacta in der Kölnmesse 

Zeitgleich mit der Bildungsmesse didacta startet auch die Kampagne kommmitmensch der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen für den Bildungsbereich.
 
Eine Kultur der Prävention, das heißt eine Steigerung der Aufmerksamkeit für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, gilt gleichermaßen als Ziel für Kindergärten, Schulen und Hochschulen. Auch die sechs Handlungsfelder der Kampagne, die für die Umsetzung einer sicheren und gesunden Arbeitsumgebung als Ansatzpunkte dienen sollen, können in Kitas, Schulen und Hochschulen identifiziert werden und nachhaltig den Alltag verbessern. 

Ein Hilfsmittel stellen die kommmitmensch-Dialoge dar, die speziell mit Inhalten für Kitas, Schulen und Hochschulen konzipiert wurden. Der Austausch über die verschiedenen Handlungsfelder schärft bei allen Beteiligten das Verständnis, wie sicheres und gesundes Verhalten auf einem hohen Niveau funktionieren kann – für sich selbst und für andere. Mit den kommmitmensch-Dialogen kann mit dem Team schnell in die Diskussion eingestiegen und gemeinsam Lösungen für anstehende Probleme erarbeitet werden. Gerne stellen wir Ihnen diese auf der didacta vor. 

Die didacta ist mit über 100.000 Besucherinnen und Besucher die größte Bildungsmesse in Europa und dieses Jahr wieder zu Gast in der Kölnmesse. Falls Sie Interesse haben, besuchen Sie unseren Stand in der Halle 7.1., Stand: D 048.

Gerne stellen wir Ihnen ein kostenloses Ticket zur Verfügung. Bei Interesse bitte bei Karin Schwarz/DGUV (karin.schwarz@dguv.de) melden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zur Bestellliste hinzugefügt
Zur Bestellübersicht (0)