Internationales Media Festival für Prävention 2020

4. bis 7.10.20 in Toronto, Kanada

Einsendeschluss für die Beiträge ist der 29. Februar 2020

Das Internationale Media Festival für Prävention (IMFP) findet vom 4. bis 7. Oktober 2020 im Rahmen des XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Toronto, Kanada statt. Veranstalter des IMFP sind die Sektionen „Elektrizität“ und „Information“ der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit.

Interessenten, die an dem Festival teilnehmen möchten, können dies durch Einsendung medialer Beiträge tun. Diese Beiträge können aus Filmen oder Multimediaanwendungen bestehen. Zur Teilnahme am IMFP eingeladen sind insbesondere: Institutionen mit dem Arbeitsgebiet „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“, Unternehmen, Agenturen, Filmproduktionen, Multimedia-Firmen sowie Fernsehsender.

Alle Beiträge müssen nach Januar 2016 produziert worden sein. Zugelassen sind Beiträge, die sich mit den Themen Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie Sicherheit im Straßenverkehr beschäftigen. Die Beiträge sollten eines der folgenden Ziele verfolgen:

  • Motivation oder Anleitung zu sicherem Verhalten
  • Aufmerksamkeit erregen bzw. Bewusstsein bilden für Gefahren am Arbeitsplatz / im Straßenverkehr
  • Verbesserung der betrieblichen Organisation / Kommunikation

 

Mehr Informationen finden Sie unter:

mediainprevention.org/de/

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)