Unfallkasse Thüringen zeichnet zehn Schulen aus © Stephanie Robus

Unfallkasse Thüringen zeichnet zehn Schulen aus

Nach dem Betreuungszeitraum von drei Jahren sind die Kooperationspartner mehr als zufrieden mit den Ergebnissen. Insgesamt haben sich die Kosten pro Unfall reduziert. Damit hat sich eine positive Unfallquotenentwicklung in den Schulen ermitteln lassen.   

Das gesamte Lehrerkollegium und die Schüler haben einen wichtigen Beitrag geleistet, um den Schulalltag sicher und gesund zu gestalten. Aktiv haben sie sich den anspruchsvollen Themen Lern- und Arbeitsplatzgestaltung, schulische Gesundheitsförderung und die Gesundheit des Lehrpersonals gestellt. Auf diese Weise hat sich ein gutes Lernklima für alle Beteiligten entwickelt.

Honoriert werden die Schulen mit einem Preisgeld, das für Maßnahmen zur Verhütung von Schulunfällen und zur Verhütung von schulbedingten Gesundheitsgefahren eingesetzt wird. Für die zehn Schulen stellt die UKT insgesamt ein Preisgeld in Höhe von 26.500 Euro bereit.
 

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.ukt.de/pressemitteilungen/357-zehn-thueringer-schulen-erhalten-den-schulentwicklungspreis-der-unfallkasse-thueringen