Beiträge von Expertinnen und Experten

Viele Berufsgruppen konnten ihre Arbeit durch die Pandemie ins Homeoffice verlagern. Die hohe Arbeitsbelastung, Unsicherheiten und private Herausforderungen sind für viele Mitarbeitende, aber auch für Führungskräfte, eine weitere Strapazierung. Wir haben Expertinnen- und Expertenmeinungen gesammelt, um die Corona-Krise bestmöglich zu meistern.

Auf der linken Seite ist ein Portrait von Andreas Stephan zu sehen, dahinter steht ein aufgeklappter Laptop auf einem Schreibtisch.

Mobile Arbeitsplätze: Gefährdungsbeurteilung nötig

Andreas Stephan im Interview

Wie kann die Arbeit im Homeoffice möglichst gesund gestaltet werden? Andreas Stephan von der gesetzlichen Unfallversicherung gibt Tipps für Arbeitgebende und Beschäftigte.

Weiterlesen
Fotografie eines Mannes, der das Fenster öffnet

Richtig lüften während der Corona-Pandemie

Empfehlungen zum Lüftungsverhalten an Innenraumarbeitsplätzen

Die neue Fachbereich AKTUELL-Publikation der DGUV zeigt, wie Büro und Co. während der Corona-Pandemie richtig und effizient gelüftet werden können.

Weiterlesen

„Gemeinsam die Krise meistern“

Kampagnenbotschafter im Interview

Gerd Palm ist Geschäftsführer der St. Gereon Seniorendienste in Heinsberg. Im Interview mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) berichtet er, wie seine Einrichtung auf die Corona-Krise und die damit verbundenen Herausforderungen reagiert.

Weiterlesen

Psychische Belastungen

Corona-Pandemie

Veränderte Arbeitsabläufe, Homeoffice, Existenzängste und die Angst vor einer Infektion sind psychische Belastungen, mit denen Beschäftigte aufgrund der Coronavirus-Pandemie umgehen müssen. Die Handlungshilfe des Sachgebiets Psyche und Gesundheit in der Arbeitswelt möchte Betriebe dabei unterstützen, die psychische Belastung Ihrer Beschäftigten in allen Phasen der Coronavirus-Pandemie im Blick zu behalten.

Weiterlesen

Mund-Nase-Bedeckung in Zeiten von Corona

Interview mit Dr. Vera van Kampen

Mund-Nase-Bedeckungen im beruflichen Bereich richtig verwenden: Dr. Vera van Kampen vom Kompetenz-Zentrum Medizin des Instituts für Prävention und Arbeitsmedizin der DGUV (IPA) gibt Auskunft über wichtige Fakten zu Mund-Nase-Bedeckungen.

Weiterlesen

Erschöpfungssyndrom in Zeiten der Corona-Krise entgegenwirken

Im Interview mit Dr. Sylvia Rabstein

In der Corona-Krise hört man immer wieder von Beschäftigten, die aufgrund der hohen Arbeitsbelastung zunehmend erschöpft sind. Dr. Sylvia Rabstein, Epidemiologin (IPA) erklärt, wie man Erschöpfungszustände erkennt und gegensteuern kann.

Weiterlesen

Der DRS im Interview

Priv.-Doz. Dr. med. Roland Thietje und Sabine Drisch

In Zusammenhang mit Covid-19 hat der DRS mit Priv.-Doz. Dr. med. Roland Thietje, Chefarzt des Querschnittgelähmten-Zentrums des BG Klinikum Hamburg und Sabine Drisch als DRS Verbandsärztin und Leitender Oberärztin der Abteilung BG Reha der Unfallklinik Murnau ein Interview geführt.

Weiterlesen

Hautschutz für die Hände

Hygienemaßnahmen beanspruchen die Hände

Prof. Dr. med. Manigé Fartasch, Berufsdermatologin am Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA), erklärt im Interview mit arbeit&gesundheit den Hautschutz für die Hände in Zeiten von Corona.

Weiterlesen

#Nachgefragt

#Nachgefragt: Mobile Raumluftreiniger zum Schutz vor dem Coronavirus

Im Interview mit Dr. Jochen Appt

Abstand halten, Maske tragen, Hände waschen und lüften – die regelmäßige Raumlüftung ist momentan ein wichtiger Aspekt bei der Senkung des Infektionsrisikos durch SARS-CoV-2. Ergänzend können auch mobile Raumluftreiniger also als präventive Infektionsschutzmaßnahme genutzt werden. Wir sprachen mit Dr. Jochen Appt, Leiter der Abteilung Sicherheit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. darüber, worauf bei der Nutzung solcher Geräte zu achten ist.

Weiterlesen

#Nachgefragt: Konflikte am Arbeitsplatz – Social Distancing Shaming

Im Interview mit Prof. Dr. Dirk Windemuth

Abstandhalten, Maske tragen, Hände waschen – diese Regeln begleiten uns seit Beginn der Corona-Pandemie in unserem Alltag. Beschäftigte im Einzelhandel, in der Gastronomie oder im öffentlichen Nahverkehr erleben es aber immer wieder: Die Regeln werden nicht eingehalten. Und: Sie werden beschimpft oder gar angegriffen, weil sie Personen zur Einhaltung der Regeln auffordern. Wir sprachen mit Prof. Dr. Dirk Windemuth darüber, wie es zu solchen Konfliktsituationen kommt und wie Führungskräfte ihnen am besten begegnen.

Weiterlesen

#Nachgefragt: Psychische Belastungen im Gesundheitsdienst

Im Interview mit Dr. Carola Ernst

Wie Arbeitgebende ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Krisensituation vor den Auswirkungen psychischer Belastung schützen können, darüber sprachen wir mit Dr. Carola Ernst, Leiterin der Abteilung Organisation von Sicherheit und Gesundheit der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

#Nachgefragt: Diversität im Unternehmen

Im Interview mit Dr. Sebastian Harrer

Diversität steht für Vielfalt von Menschen und Lebensformen und ist nicht nur gesellschaftlich, sondern auch in der immer komplexer werdenden Arbeitswelt von großer Bedeutung. Wie wertvoll eine vielfältige Belegschaft für ein Unternehmen ist und wie Diversität mit einer Kultur der Prävention zusammenhängt – dazu spricht Dr. Sebastian Harrer, Head of HR, von ING Deutschland.

Weiterlesen

#Nachgefragt: Übergang vom Homeoffice zurück ins Büro

Im Interview mit Prof. Dr. Dirk Windemuth

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kehren derzeit vom Homeoffice zurück ins Büro. Für die einen bedeutet das ein Aufatmen, endlich wieder ins Büro gehen zu können. Andere tun sich schwer damit, das inzwischen lieb gewonnene Homeoffice zu verlassen. Auch für Führungskräfte ist das eine besondere Situation. Wir sprachen mit Dirk Windemuth darüber, was Führungskräfte beachten sollten, damit der Übergang vom Homeoffice zurück ins Büro gut gelingt.

Weiterlesen

#Nachgefragt: Veränderungen für Führungskräfte während der Pandemie

Im Interview mit Marc Mundstock

Welche Veränderungen haben sich für Führungskräfte durch die Pandemie ergeben und wie erfolgt die stufenweise Wiederaufnahme des Normalbetriebs? Im Rahmen der kommmitmensch-Präventionskampagne für mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz spricht Marc Mundstock, Geschäftsführer des Axica Kongress- und Tagungszentrums, über Herausforderungen und Chancen durch die Pandemie.

Weiterlesen
Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)