Gewinnerinnen und Gewinner gekürt

Ganz Großes Kino beim kommmitmensch Film & Media Festival auf der A+A 2019: Hier konnten Besucherinnen und Besucher der Messe die eingereichten Bewegtbildbeiträge rund um das Thema Arbeitsschutz erleben. Eine 11-köpfige Jury hat nun die Gewinnerinnen und Gewinner bekanntgegeben.

Zur Pressemitteilung

Gewinner der Kategorie „Dein Blick“

Für Schüler, Schülerinnen und Auszubildende aus allen Bereichen

999

BASF Colors & Effects GmbH

Wir haben hier mit unseren Auszubildenden einen kurzen Film zum Thema Absturz gedreht. 999 mal ging es gut.

Regie: Dominik Deutsch und Azubis, 2019

Gewinner der Kategorie „Fokus Betrieb“

Unternehmen und hier besonders auch klein- und mittelständische Betriebe, die im bewegten Bild Arbeitsschutz zeigen

 In dieser Kategorie gibt es zwei Gewinner:

"Mitarbeiterin des Monats" – Pflege, Empathie & Belastung

Universitätsklinik Bonn/Pflegedirektion

Ein Kurzfilm zur emotionalen Überlastung in der Krankenpflege und wie empCARE für Entlastung sorgt. #wasistdeinereisszwecke. Der Film ist entstanden im Rahmen des BMBF geförderten Forschungsprojektes empCARE (Regie Claus Martin) und möchte Pflegende dazu sensibilisieren über Selbstpflege nachzudenken. Arbeitsverdichtung, Fachkräftemangel, schlechte Entlohnung - in der öffentlichen Diskussion wie auch in der Selbstwahrnehmung der professionell Pflegenden wird der Pflegeberuf häufig im Kontext von Skandalen, Überlastungen und schlechten Arbeitsbedingungen diskutiert. Diese Wahrnehmung steht dem eigene beruflichen Anspruch an Interaktionsarbeit, Zuwendung und professioneller Sorge m und für anderen Menschen entgegen. EmpCARE bietet ein interdisziplinär und praxiserprobtes entwickeltes empathiebasiertes Entlastungskonzept für Pflegenden an. Im Zentrum steht der Abgleich von Bedürfnissen und die gemeinsame Suche nach Lösungen. Es geht nicht um mehr Empathie oder das Ablehnungen von Bedürfnissen sondern der strukturierte Umgang mit Empathie. Empcare agiert dabei im Angesicht der nötigen strukturellen Verbesserungen in der Pflege und stärkt Pflegende präventiv in Ihrer Haltung und Interaktionsarbeit. Projektpartner sind die Universität Duisburg-Essen, das Uniklinikum Köln, das Uniklinikum Bonn und der ambulante Intensivpflegedienst Aaron.

Regie: Claus Martin und die Projektgruppe empCARE, 2018

CSI Zugriff

Haarstudio Elisabeth

Waschen, Legen, Sicherheit – Actionvideo aus dem Haarstudio mit Zugriff á la CSI und mit Humor.
Botschaft: Scharfes muss sicher sein!

Regie: Elisabeth Würz und Stefan Schwarz, 2019

Gewinner der Kategorie „Mit Sicherheit Kunst“

Für Filmschaffende sowie Studentinnen und Studenten von Film- und Medienhochschulen

PSA

baeumler film+tv

Das Musik-Video motiviert zur Nutzung von PSA und trägt zur allgemeinen Image-Steigerung des Themas bei.

Regie: Gerald Baeumler, 2019

Gewinner der Kategorie „A+A Sonderpreis – Hauptsache Sicher“

 „Hauptsache sicher“ – Industriefilme zum Thema Arbeitssicherheit

CONNEXIS Safety

HAIX-Schuhe Produktions- und Vertriebs GmbH

Sicherheit ist nicht genug. Sicherheit muss eine Einheit bilden mit Gesundheit, Funktion und Komfort. Deswegen haben wir führende Köpfe aus Forschung und Praxis zusammengebracht und den Sicherheitsschuh völlig neu gedacht.

Regie: Adnan Tufan und Oliver Hommes, 2019

Gewinner der Kategorie „Publikumsliebling“

Das Publikum hat aus der "Long List" seinen Favoriten gewählt.

999

BASF Colors & Effects GmbH

Wir haben hier mit unseren Auszubildenden einen kurzen Film zum Thema Absturz gedreht. 999 mal ging es gut.

Regie: Dominik Deutsch und Azubis, 2019

Gewinner des Spezialpreises "Das große Los"

Den exklusiven Sonderpreis, der unter allen Nominierten und Preistragenden des kommmitmensch Film & Media Festivals der A+A verlost wurde hat der Film "Gemeinsam erfolgreich" von der Bayernoil Raffineriegesellschaft gewonnen. 

"Gemeinsam erfolgreich"

Bayernoil Raffineriegesellschaft mbH

Der von uns eingereicht Beitrag ist unser Präsentationsfilm für den diesjährigen Azubi-Wettbewerb der BGRCI, bei dem meine Azubis mit Erfolg teilnehmen. Die Azubis haben mit Hilfe von Smartphones und einer Drohne kurze Szenen ihrer Ausbildung dargestellt und mit einem Slogan/Spruch zum Thema Arbeitssicherheit untermalt. Die kreativen Köpfe waren die Azubis Tobias Seidl und Michael Bauer.

Regie: Tobias Seidl und Azubis, 2019

Alle Einreichungen des kommmitmensch Film & Media Festivals der A+A

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)