Vorstellung der Jurymitglieder

Rainer Armbruster

Vice President Arbeits- und Gesundheitsschutz Deutsche Post DHL Group

Rainer Armbruster setzt sich als Mitglied des Vorstands im Deutschen Verkehrssicherheitsrat für die Verbesserung der Sicherheit auf den Straßen ein. Er wirkte daran mit, die „Vision Zero“ als Sicherheitsstrategie des Deutschen Verkehrssicherheitsrates zu verankern.

Christoph Benning

Leitender Sicherheitsingenieur BSR, Berliner Stadtreinigung, Inhaber Arbeitsschutzfilm.de

Christoph Benning ist Experte für die perfekte Nutzung von Medien im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Als Inhaber von Arbeitsschutzfilm.de widmet er sich seit vielen Jahren intensiv dem Thema Prävention und stellt über 500 Filme auf seinem Portal zur Verfügung.

Gregor Doepke

Leiter Kommunikation und Pressesprecher, DGUV

Gregor Doepke ist verantwortlich für die Kommunikation der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Zentrales Thema: die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Die Kampagne kommmitmensch hat er federführend auf die Beine gestellt und ist gleichermaßen für das kommmitmensch Film & Media Festival der A+A verantwortlich.

Anett Firla

Assistentin im Facility Management, Friedrichstadt-Palast Berlin

Anett Firla hat selbst auf der größten Theaterbühne der Welt im Berliner Friedrichstadt-Palast getanzt. Heute agiert sie hinter den Kulissen und kümmert sich darum, dass die Belegschaft sicher und gesund arbeitet. Sie weiß: Der Bereich Sicherheit und Gesundheit betrifft alle – sowohl Führungskräfte als auch die Beschäftigten.

Carsten Freund

Referent für Marketing und Kommunikation, BGHW Leiter Marketing und Kommunikation, SIGUV GbR (BG ETEM)

Carsten Freund ist Experte im Bereich Medien und Kommunikation. Neun Jahre lang führte Herr Freund seine eigene Werbeagentur - seit nun fast 4 Jahren ist er für das nationale und internationale Marketing und die Kommunikation der BGHW zuständig und setzt sich täglich für das sichere und gesunde Arbeiten ein.

Thomas Lange

Hauptgeschäftsführer GermanFashion Modeverband

Thomas Lange ist für die Rechtsberatung der Mitgliedsfirmen von GermanFashion zuständig. Besonderes Spezialwissen besitzt er auf dem Gebiet des Produktsicherheitsrechts, wenn es um die besonderen Anforderungen von persönlicher Schutzausrüstung geht.

Dr. Thomas Linz

Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit, Bayer AG und VDSI Vorstand Ressort Umweltschutz

Dr. Thomas Linz ist Vorstand für das Ressort Umweltschutz im VDSI, dem Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit. Als Diplom-Chemiker ist er zudem leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Bayer AG.

Isa Prahl

Jurypräsidentin und Regisseurin

Isa Prahl ist eine preisgekrönte Regisseurin. Mit dem Kurzspielfilm „Ausreichend“ gewann sie unter anderem den wichtigsten deutschen Nachwuchsfilmpreis. Mit dem Kinofilm „1000 Arten Regen zu beschreiben“ gewann sie 2017 in Tallinn den Award in der Kategorie „First Feature“. Zuletzt führte sie bei den kommmitmensch Filmen die Regie und übernimmt die Rolle der Jurypräsidentin des kommmitmensch Film & Media Festival der A+A.

Mike Suminski

Filmemacher und Blogger

Mike Suminski betreibt den größten deutschsprachigen Youtube-Kanal für Film und Video Tutorials (Mikes Edit Suite). Als Moderator, Blogger und Kameramann produziert er informative Clips und wurde 2014 für den „Deutschen Webvideo Preis“ nominiert. Er hat unter anderem bei Filmproduktionen für die ARD, ZDF, Sat.1 und RTL mitgewirkt.

Kirsten Wasmuth

Leiterin Kommunikation, UK Berlin

Die gelernte Juristin Kirsten Wasmuth hat die Paragrafen gegen den spannenderen Job in der Kommunikation getauscht. Sie ist bei den gesetzlichen Unfallversicherungen, der Unfallkasse Berlin, für die Kommunikation verantwortlich. Sie trägt wesentlich dazu bei, Fachinformationen so zu vermitteln, dass sie nicht nur gern aufgenommen, sondern auch behalten werden.

Holger Zingsheim

Leiter Kommunikation, BG ETEM

Holger Zingsheim ist Leiter der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der BG ETEM. Seit über 20 Jahren bringt er seine Erfahrung bei der Herstellung audiovisueller Medien für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ein. Bei sieben Weltkongressen wirkte er an der Organisation der Internationalen Medienfestivals mit und agiert dort zudem als Juror.

Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)