Prävention individuell umsetzen

Ob Büro und Verwaltung, Produktion und Betriebe, Bildung und Erziehung, Ehrenamt und Verbände oder Gesundheit und Pflege – vielfältige Arbeitsbereiche bedeuten vielfältige Zugänge zum Thema Prävention.

Wer beispielsweise im Bildungswesen beschäftigt ist, benötigt für ein sicheres und gesundes Arbeiten andere Voraussetzungen als Mitarbeitende, die in der Verwaltung oder in der Pflege arbeiten. 

Diesem Ansatz folgend, bietet die Präventionskampagne kommmitmensch hilfreiche Informationen, ausführliche Materialien sowie Praxistipps, die speziell auf Ihr Berufsfeld angepasst sind. 

Eine Erzieherin in der Kita Paukenzwerge spricht mit zwei Kindern, während im Hintergrund noch ein Kind malt

„Schaffen Sie in Ihrer Kindertageseinrichtung eine Kultur der Prävention“

Arbeitsbereich Bildung und Erziehung: Kita

Darin, dass Sicherheit und Gesundheit wichtige Themen sind, sind wir uns vermutlich alle einig, dennoch werden sie im Kitaalltag häufig noch nicht bewusst mitgedacht. Das Resultat daraus sind hohe Belastungen, Unstimmigkeiten im Team und unerkannte Gefahren für die Kinder, Ihre pädagogischen Fachkräfte und das weitere Personal Ihrer Kita.

Weiterlesen
Ein Mädchen sitzt am Schultisch vor einem Aufgabenheft, im Hintergrund sind weitere Schüler und ein Lehrer zu sehen

„Sicher und gesund lernt und lehrt es sich am besten“

Arbeitsbereich Bildung und Erziehung: Schule

Beschäftigte, aber auch Kinder und Jugendliche, denen bewusst ist, dass sowohl der Schulalltag als auch Veränderungen und Entwicklungen immer unter dem Aspekt ihrer Sicherheit und Gesundheit gestaltet und durchgeführt werden, sind arbeits- und lernfähiger.

Weiterlesen
Zwei Studentinnen und ein Student sitzen auf Stufen vor einer Hochschule

„Sicher und gesund forschen und lernen“

Arbeitsbereich Bildung und Erziehung: Hochschule

Hochschulen und Forschungszentren können ihre Arbeit nur dann erfolgreich und innovativ realisieren, wenn Sicherheit und Gesundheit in allen Prozessen und Arbeitsschritten selbstverständlich mitgedacht werden.

Weiterlesen
Ein lachender junger Mann sitzt im Büro an seinem Arbeitsplatz und hält eine Kladde in der Hand

„Im Büro lauern viele versteckte Gefahren“

Arbeitsbereich Büro und Verwaltung

In Deutschland arbeitet fast die Hälfte aller Erwerbstätigen im Büro – doch gerade am Arbeitsplatz warten viele Gesundheitsgefahren. Tatsächlich wird das Büro als Gefahrenquelle für Stürze und Erkrankungen von den meisten Menschen unterschätzt. Zu Unrecht, wie Statistiken zeigen.

Weiterlesen
Feuerwehrleute in Aktion

„Ehrenamtliche Hilfe rettet Menschenleben“

Arbeitsbereich Ehrenamt und Verbände

Ob in der freiwilligen Feuerwehr, als Übungsleitende oder Wahlhelfende: In Deutschland engagieren sich rund 31 Millionen Menschen in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl. Mit ihrem Einsatz in Verbänden und Hilfsorganisationen füllen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer eine wichtige Lücke im gesellschaftlichen Leben.

Weiterlesen
Eine junge Frau hat den Arm um eine alte Frau gelegt und sie unterhalten sich

„Pflege als tragende Säule unserer Gesellschaft“

Arbeitsbereich Gesundheit und Pflege

Ärzte, Krankenhaus- und Pflegepersonal setzen sich trotz Kostendruck und Personalproblemen tagtäglich für unsere Gesundheit ein. Die Fachkräfte arbeiten rund um die Uhr und unermüdlich daran, dass es uns gut geht.

Weiterlesen
Drei Mitarbeitende der Elbtischlerei unterhalten sich über einen Plan

„Mit Motivation zu mehr Sicherheit und Gesundheit“

Arbeitsbereich Produktion und Betriebe

Wenn es darum geht, Produkte herzustellen oder Dienstleistungen zu erbringen, muss es meist schnell gehen. Im stressigen Arbeitsalltag ist es daher nicht immer selbstverständlich, dass die Themen Sicherheit und Gesundheit mitgedacht werden. Das führt nicht nur zu gesundheitlichen Gefahren, sondern sorgt für allgemeine Unzufriedenheit und geringere Motivation im Betrieb.

Weiterlesen
Zur Bestellliste hinzugefügt
zur Bestellübersicht (0)